50€ Prämie für Ihr Depot
(Bei Abschluss der Vermögensverwaltung bis 31.12.2022 Teilnahmebedingungen)

Junior Depot für Ihre Kinder

Langfristige Vermögensbildung mit ETF-Sparplan

Viele Eltern möchten ihren Kindern eine sichere finanzielle Zukunft ermöglichen. Mit dem Junior Depot haben Sie jetzt die Möglichkeit, die starke Performance von Smavesto auch für Ihre Kinder zu nutzen. Sie können bereits ab 50 EUR monatlich einen Sparplan starten - mit der gewohnten Smavesto-Flexibilität: Ein- und Auszahlungen jederzeit anpassen oder das gesamte Junior Depot problemlos pausieren oder beenden. Das Junior Depot kann für Minderjährige bis zur Vollendung des 15. Lebensjahrs eingerichtet werden. Jetzt für Ihre Kinder anlegen

Die Geldanlage für zukünftige Wünsche

Studium, Führerschein, Reisen?

Geld anlegen mit Smavesto ist vermögensbildend und kostengünstig. Unser Robo-Advisor legt Ihr Geld ganz nach Ihren Vorstellungen in ein breit-gestreutes ETF-Portfolio. So können Sie schon heute für zukünftige Wünsche Ihrer Kinder vorsorgen.

 

Doch das Beste ist: Sie müssen ab sofort nichts mehr tun. Smavesto analysiert automatisch die Märkte und passt mindestens einmal monatlich Ihr Portfolio an – und bei Chancen- und Risikosignalen sogar noch häufiger.

Als Tochterunternehmen der Sparkasse Bremen greifen wir dabei auf eine große Finanz-Expertise zurück.

 

 

Drei gute Gründe für ein Junior Depot

Sinnvoll, wirkungsvoll und kinderleicht investieren

Geld anlegen und sparen für Ihre Kinder? Mit dem Junior Depot von Smavesto haben Sie das perfekte Produkt, um die finanzielle Zukunft Ihrer Kinder zu unterstützen. Mit einem ETF-Sparplan können Sie langfristig Vermögen aufbauen - und das schon ab 50 EUR monatlich.

Sinnvoll

Je älter Kinder werden, desto größer ist der finanzielle Spielraum, den sie gebrauchen können: Ausbildung, Führerschein, der erste eigene Hausstand, Reisen und Auslandsaufenthalte, weitere Interessen – alles kostet. Unser mehrfach ausgezeichneter Robo-Advisor hilft Ihnen beim langfristigen Vermögensaufbau für Ihre Kinder – eine sinnvolle Investition in die Zukunft!

Wirkungsvoll

Sie werden das Junior Depot aller Wahrscheinlichkeit nach mit einem langfristigen Investitionshorizont nutzen. Und damit ist eine Grundvoraussetzung für den Ausgleich von natürlichen Kursschwankungen bereits gegeben: die Verteilung des Risikos auf eine längere Zeitschiene. So können Sie wirkungsvoll in die langfristige Vermögensbildung Ihrer Kinder investieren.

Kinderleicht

Sie als Elternteil kommen mit nur wenigen Klicks ans Ziel. Ein Online-Abschluss ist einfach und bequem von zu Hause aus möglich – Sie können auch nach Abschluss Ihres Junior Depots jederzeit Änderungen vornehmen. Beide Elternteile erhalten bei Bedarf vollen Zugang. Und mit unserer App behalten Sie die Geldanlage für Ihr Kind immer im Blick.

So arbeitet Smavesto

Smavesto beobachtet permanent die Märkte und optimiert schnell und effizient Ihr Junior Depot. Dabei legt Smavesto stets nach Ihren Vorgaben an: Ob konservativ oder spekulativ, nachhaltig oder in Schwellenländer - Sie bestimmen die Ausrichtung Ihrer Investition. Und selbstverständlich können Sie diese auch jederzeit anpassen.

  • Einfach:

    Smavesto wählt nach Ihren Vorgaben die besten ETFs aus - Sie müssen sich um nichts weiter kümmern.

  • Kostengünstig:

    Mit nur 1% ist Smavesto deutlich günstiger als eine herkömmliche Geldanlage Ihrer Bank.

  • Flexibel:

    Depot-Einzahlungen sind schon ab 50 Euro pro Monat oder 1.000 einmalig möglich.

  • Schnell:

    Sie haben bereits einen Account bei Smavesto? Verknüpfen Sie diesen einfach mit Ihrem Junior Depot.

  • Aktuell:

    Mit Ihrem Online-Zugang sind Sie jederzeit über den Stand der Entwicklung informiert.

Was kostet das Junior Depot?

Performance für nur 1% Kosten

Für das Junior Depot bei Smavesto bezahlen Sie 1% pro Jahr, gerechnet auf das durchschnittlich verwaltete Anlagevermögen, inklusive der Depotgebühren, aller Wertpapiertransaktionen und weiterer Kosten. Die gesetzliche Umsatzsteuer ist hierin bereits enthalten.

 

Bei den von uns verwendeten ETFs und ETCs fallen zusätzliche (Dritt-)Kosten des Anbieters von durchschnittlich 0,25 Prozent pro Jahr an, die bereits in den Wertpapierkursen berücksichtigt sind.

Ausgezeichnete Performance

Laufend optimierte Anlagestrategien für ihr Junior Depot

Smavesto überzeugt mit einer hervorragenden Rendite-Performance in verschiedenen Tests und Robo-Advisor-Vergleichen. Auszeichnungen als Testsieger haben wir u.a. im Handelsblatt (10/21), bei n-tv (08/21) sowie in der Wirtschaftswoche (04/21) mit der Note "Sehr gut“ erhalten.

 

 

Wie erfolgreich sich unsere einzelnen Anlageklassen seit dem Start in 2019 entwickelt haben, können Sie auf unsere Performance-Übersicht sehen.

 

Ein Junior Depot kann bei Smavesto ausschließlich nur durch die Erziehungsberechtigen eröffnet werden. Die Anlage des Vermögens erfolgt auf den Namen des Kindes.

Verfügt ein Elternteil über das alleinige Sorgerecht, kann dieser das Junior Depot eigenständig eröffnen.

Das Junior Depot steht Ihnen ab einem monatlichen Sparplan von 50 Euro oder einer Einmaleinlage von mindestens 1.000 Euro zur Verfügung.

Ihre Sparrate wird automatisch zum 01. oder 15. eines jeden Monats per Lastschrift von Ihrem Referenzkonto eingezogen.

Einzahlungen bei Smavesto erfolgen über das durch Sie erteilte Lastschriftmandat automatisch von Ihrem hinterlegten Girokonto.

 

Bei Einzahlungen ab 10.000 Euro erhalten Sie von uns eine E-Mail mit der IBAN zu Ihrem Verrechnungskonto bei der Baader Bank sowie den erforderlichen Verwendungszweck für die Überweisung. Dadurch wird eine schnelle Anlage Ihrer Einzahlung ermöglicht.

Um das Junior Depot zu eröffnen, müssen sich die gesetzlichen Vertreter des Kindes mit einem gültigen Ausweisdokument legitimieren sowie eine Kopie der Geburtsurkunde des Kindes hochladen. Sobald das Kind volljährig wird, kann nur noch das Kind über das Depot verfügen.

Die historische Performance der einzelnen Anlagestrategien finden Sie hier: Performance

Insgesamt bezahlen Sie für das Junior Depot bei Smavesto inklusive Depot und aller Wertpapiertransaktionen 1 Prozent pro Jahr, gerechnet auf das durchschnittlich verwaltete Kundenvermögen:

Die Gebühren für die Vermögensverwaltung von Smavesto betragen 0,75 Prozent pro Jahr (gerechnet auf das durchschnittlich verwaltete Kundenvermögen im Sinne des Vermögensverwaltungsvertrages und des Preis- und Leistungsverzeichnisses). Die Baader Bank erhält 0,25 Prozent pro Jahr (im Sinne des Vermögensverwaltungsvertrages und des Preis- und Leistungsverzeichnisses). Hierin enthalten sind die Kosten für die Depotführung sowie eine Transaktionskostenpauschale für alle Wertpapierkäufe und -verkäufe.

 

Bei den von uns verwendeten ETFs und ETCs fallen (Dritt-)Kosten von durchschnittlich 0,25 Prozent pro Jahr an, die bereits in den Wertpapierkursen berücksichtigt werden. Hiervon erhält Smavesto nichts.

Nein. In diesem Fall legitimieren Sie sich mit den Anmeldedaten Ihres Smavesto Kundenkontos.

Das Junior Depot für Ihre Kinder

Profitieren nicht nur Sie, sondern auch Ihre Kinder von unserer ausgezeichneten digitalen Vermögensverwaltung. Jetzt starten!
Entwickelt von